Pressemitteilung 27./28.01.2018

Von Peter Erfmeier

 

Bezirksmeisterschaft 2018

Das 2. Wochenende der Bezirksmeisterschaft begann für die Preußen mit einer Überraschung. Bei den Seniorinnen B ging im ersten Block Monika Gembitzki für Lünen an den Start. Sie erspielte ordentliche 655 Holz und musste sich in ihrem Block nur einer anderen Spielerin geschlagen geben. Da in diesem Wettbewerb nur die ersten 4 Spielerinnen einen Startplatz bei der Westfalenmeisterschaft bekommen, begann für sie das gespannte Warten, ob es die nachfolgenden Spielerinnen schaffen würden, an ihr vorbeizuziehen. Das gelang nur 1 Spielerin und somit reichte es für Monika Gembitzki am Ende sogar noch für einen Platz auf dem Treppchen. Für sie war es das erste Mal, dass sie bei einer Bezirksmeisterschaft den 3. Platz erreichte.

Im Anschluss wurde das Damen-Doppel gespielt. Hier waren die Preußen mit 2 Paaren am Start. Lena Gembitzki / Alina Klann spielten im 1. Block und begannen sehr stark. In der Folge produzierten sie aber  einige Fehlwürfe und büßten viel von ihrem Vorsprung ein. Am Ende reichen ihre 565 Holz nicht um in diesem Block ganz vorne zu landen. Da in diesem Wettbewerb 9 Plätze zu vergeben waren, mussten sie sich aber keine großen Sorgen machen. Trotzdem wurde es am Ende doch noch knapp und sie kamen mit dem 9. Platz so gerade eben weiter.

Licht und Schatten auch bei Sabrina Doberitz und Cathrin Bertermann. Sie spielten ebenfalls wechselhaft und wurden mit 616 Holz nur von 1 Paar ihn ihrem Block überboten. Im weiteren Verlauf zogen noch 2 weitere Paare an ihnen vorbei, so dass sie zum Schluss mit Platz 4 knapp an einem Treppchenplatz vorbei schrammten.

Am Sonntag gab es noch den Wettbewerb bei den Senioren B mit Lüner Beteiligung. Mit 10 Qualifikationsplätzen für die Westfalenmeisterschaft war diese Disziplin gut versorgt. Trotzdem war es für die Preußen hier sehr schwer da heran zu kommen, da das Teilnehmerfeld leistungsmäßig stark aufgestellt war. So blieben Reinhard Neugebauer (711 Holz / Platz 19) und Werner Gembitzki (642 Holz / Platz 22) nur Platzierungen im unteren Drittel.

Am kommenden Wochenende stehen für die Lüner noch das Senioren A Einzel und das Mixed auf dem Programm.