Pressemitteilung 08.10.2017

von Petra Renner

 

 

Westfalenliga Damen 4. Spieltag

Preußen Lünen II – SK Meinerzhagen                 2952-2582     25-11   3-0

 

Am 4. Spieltag der Westfalenliga traf die zweite Damenmannschaft der Preußen Kegler auf den Aufsteiger vom SK Meinerzhagen. Schon an den vergangenen Spieltagen war erkennbar, dass der Gast noch einige Lücken zum Leistungsniveau in der neuen Spielklasse aufweist. Zudem sind die Sauerländerinnen auf einer Kunststoffbahn zuhause und die anspruchsvollen Kamener Holzbahnen waren absolutes Neuland für sie. Der erste Block mit Alina Klann (770-Tagesbestleistung) und Lena Gemitzki (750) begann souverän mit guten Ergebnissen gegen 723 und 565 der Gäste. Auch im folgenden Abschnitt hatten Heike Förthmann (733) und Jessica Blöing (699) keine Mühe sich gegen 621 und 673 durchzusetzen. Eine insgesamt sehr klare Angelegenheit mit einer ansprechenden Leistung der Lünerinnen.